AUSWIRKUNGEN des Coronavirus auf den laufenden Spielbetrieb

Aktuelle und wichtige Mitteilung des BBV zum Spielbetrieb  -  Zitat  des BBV vom 12.03.20

Liebe Basketballfreunde,

auf Grund der aktuellen Lage und den derzeitigen Entwicklungen zum Corona-Virus haben wir im Laufe des heutigen Tages den Umgang mit unseren Spielbetrieb neu bewertet und beschlossen, dass wir unseren Spielbetrieb der Saison 2019/20 vorerst flächendeckend einstellen. Somit werden ab sofort alle noch ausstehenden Spiele bis zum Saisonende (29.03.2020) vorerst abgesagt! Von der Absage inbegriffen sind auch alle Berliner Endturniere der Jugend (U14-U20) sowie die Saisonabschlussturniere der U12. Wir bitten darum, dass diese Mitteilung innerhalb der Vereine/Teams von euch weitergeleitet wird. Auch die Schiedsrichterwarte bitten wir um Kenntnisnahme dieser Information. 

Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt gesondert darüber informieren, wie wir mit dem Saisonabschluss 2019/20 (nicht ausgetragene Spiele/Turniere, …) umgehen werden und wie wir nach den Osterferien ggf. mit geplanten Veranstaltungen rund um den Spielbetrieb (z.B. MU14-Qualifikationsturnier 2020) verfahren werden.

 

Bei Rückfragen stehen wir gerne zu Verfügung 

 

 

 

 

Meisterehrung des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf

"Charlottenburg-Wilmersdorf gratuliert seinen Meistern" so hieß es am 13. Dezember 2019

 

 

Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, Heike Schmitt-Schmelz und der Präsident des Bezirkssportbundes Charlottenburg-Wilmersdorf e.V., Andreas Hilmer, ehrten in einer gemeinsam organisierten Feier jugendliche Sportlerinnen und Sportler, die Berliner, Berlin-Brandenburgische, Norddeutsche und Deutsche Meister im Jahr 2019 geworden sind, im Festsaal des Rathauses Charlottenburg.
Im Verlauf der Meisterehrung wurde auch der Förderpreis für Frauen und Mädchen im Sport vergeben. 

Wir gratulieren nochmal ganz Herzlich unseren Mädchen!

 

 

TYTUS CUP 2019 in Poznan

Vom 09.-12.05.2019 nahm unsere wu13 am TYTUS CUP in Poznan teil.

Wertvolle Erfahrungen konnten unsere Mädchen bei diesem hochkarätigt besetzten Turnier sammeln. Es war erstaunlich, auf welch einem Niveau alle Mannschaften spielten. Das Ball-Handling, das Spielverständnis und -vermögen sowie die Wurfquoten von jenseits der 3-Punkte-Llinie beeindruckten besonders. Das Finale domnierte dann Real Canoe Madrid mit einem sicheren Erfolg gegen Kwaserow(POL). Hoch motiviert gestaltete sich das erste Training unserer zukünftigen WU14 nach einer Reise, in der Kultur und der Spass sicher nicht zu kurz gekommen sind. 

 

 

 

Unsere wu14 hat sich für die Norddeutschen Meisterschaft qualifiziert!

Tolle neue Nachrichten!!! Unsere wu14 hat sich für die Norddeutschen Meisterschaft qualifiziert!

Das esrte Spiel am Samsatg 23.3. gegen Alba gewannen unsere Mädchen mit 64:55
Am Sonntag den 24.3. ging es dann so erfolgreich weiter City : SSV Lok Bernau 117:15 und das Final Spiel gegen SV Halle gewannen sie dann mit 80:44

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Eltern für die Unterstützung und bei den Zuschauern und den anderen beteiligten Teams für ein schönes Wochenende bedanken!

 

 

Nicht zu vergessen ist auch unsere wu12, die am selben Wochenende ihre Sasionfinalspiele hatte.
Wir sind mega Stolz berichten zu können das die Mädchen eine Bronzemedailie mit nach "Hause" gebacht hat.

 

 

 

 

 

Weibliches Berliner Endtunier am 02./03.03.19

Die große Frage wer Berliner Meister der Mädchen wird, ist nun beantwortet !!!

Unsere wu14 konnte sich, in einem hart umkämpften Spiel, gegen Alba durchsetzen und brachte den Titel nach Hause.
In der wu18 konnten wir  uns mit dem dritten Platz die Bronzemedaille sichern.

 

Ergebnisse der Endrunde wu14:
Halbfinale 1: City Basket Berlin - VfB Hermsdorf  85:44
Halbfinale 2: ALBA Berlin - Weddinger Wiesel  96:27
Spiel um Platz 3: Weddinger Wiesel - VfB Hermsdorf  43:78
Finale: City Basket Berlin - ALBA Berlin  52:37

 

 

Durch den Gewinn der Berliner Meisterschaft geht die Reise für unsere wu14 weiter. Am 23./24.3. 2019 steht nun die Ostdeutsche Meisterschaft bei uns in der Halle an. Wir freuen uns auf eine spannende Endrunde und drücken unseren Mädchen fest die Daumen.

Wer Interesse hat die Mannschaften anzufeuern und mitzufiebern ist in der Schillerstr.121 gerne willkommen!

 

 

 

 

 

 

Suchen

TERMINE-NEWS

Updates:

» Neue Trainingszeiten sind online

» Bis einschließlich 07.03.2021 ist der Trainings- und Spielbetrieb ausgesetzt.

» Es finden Zoom-Meetings in den einzelnen Mannschaften statt.

 

weiteres unter TERMINE-NEWS


 

JOIN US!

 

--------------------------------

PARTNER-VEREINE

  

 

--------------------------------

 

PARTNER-SCHULEN